Perspektivenwechsel – Eine bewusste Entscheidung

Erfolgsgewohnheiten
Sören Bechtel Neue Gewohnheiten für mehr Erfolg. Foto: Gabi Peto

Kennen Sie das? Sie stehen unter Druck und sollen innerhalb kürzester Zeit eine Entscheidung treffen.

Im Nachgang stellen Sie jedoch fest, dass Sie sich wieder nach gleichem Schema entschieden haben und nun mit den negativen Konsequenzen zurechtkommen müssen.

Vielfach sind wir in unserem Denken und Handeln sehr eingeschränkt und teilweise auch gefangen. Unsere Gewohnheiten geben uns Sicherheit in schwierigen Zeiten, können uns aber auch daran hindern Sachverhalte kritisch zu betrachten oder eine Entscheidung abwägen zu können. Oftmals wird das „Programm“ der Gewohnheit unbewusst gestartet und das gemacht, was wir in ähnlichen Situationen oder Gelegenheiten bereits getan haben.

Noch deutlicher wird es, wenn Menschen gestresst sind, wenig Willenskraft haben oder sich überwältigt fühlen, dann ist es noch schwieriger Entscheidungen zu treffen.

Auch wenn man zu müde ist, fällt es schwer eine Entscheidung zu treffen und man wiederholt einfach das, was man sonst auch tun würde.

Wer allerdings immer nur das tut, was er immer schon getan hat, wird auch immer mit den gleichen Ergebnissen konfrontiert.

Dabei kann ein Perspektivenwechsel ganz neue und ungeahnte Möglichkeiten bieten.

Bewusst die Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten liefert ebenfalls neue Erkenntnisse. Je flexibler man in dieser Betrachtungsweise ist, desto mehr Wahlmöglichkeiten stehen einem zur Verfügung.

Dazu ist es wichtig, im entscheidenden Moment bewusst die Gewohnheit zu unterbrechen. Das mag am Anfang vielleicht nicht immer sofort gelingen, denn es braucht Zeit und Übung. Je häufiger man diese Fähigkeit trainiert, umso einfacher wird es gelingen.

Die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen kann auch dabei helfen, die eigenen Grenzen zu erweitern oder ganz aufzulösen.

Zudem fördert es auch das Verständnis anderer Meinungen oder Sichtweisen, da man sich auch besser in den Anderen hineinversetzten kann.

Mit Hilfe dieser kleinen Anleitung können Sie nun Ihr Training beginnen.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen!

Wenn Sie Ihre Gewohnheiten nachhaltig ändern möchten um erfolgreicher zu sein, dann buchen Sie mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: