fbpx

Motivation wird überbewertet. Das Umfeld ist oft wichtiger

Umgebung

Photo credit: Dimas Frolov

Das Umfeld prägt

Das Umfeld oder auch die direkte Umgebung ist das, was das menschliche Verhalten am meisten prägt. Wir neigen dazu zu glauben, dass unsere Gewohnheiten ein Produkt unserer Motivation, unseres Talents und unseres Einsatzes sind. Natürlich sind diese Eigenschaften wichtig. Aber das Erstaunliche ist, dass Ihre persönlichen Eigenschaften vor allem über einen längeren Zeitraum hinweg von Ihrer Umgebung beeinflusst werden. Wenn Sie Ihre Erfolgschancen maximieren möchten, müssen Sie in einer Umgebung arbeiten, die Ihre Ergebnisse beschleunigt, anstatt sie zu behindern.

So gestalten Sie eine bessere Umgebung

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Umgebung zu gestalten, die den Erfolg fördert.
Hier habe ich drei Strategien für Sie:

Erstens: Automatisieren Sie zunächst gute Entscheidungen.
Entwerfen Sie nach Möglichkeit eine Umgebung, die gute Entscheidungen für Sie trifft. Wenn Sie zum Beispiel kleinere Teller verwenden, können Ihnen diese beim Abnehmen helfen, indem sie die Portionsgröße für Sie festlegen. Eine Studie von Brian Wansink von der Cornell University ergab, dass Menschen 22 Prozent weniger essen, wenn sie von größeren auf kleinere Teller umsteigen. Ebenso kann die Verwendung von Software zum Blockieren von Social-Media-Apps dazu beitragen, Verzögerungen zu verhindern, indem Sie Ihren Willen auf Autopilot setzen.

Zweitens: In den Fluss kommen
Gestalten Sie eine Umgebung, in der gute Gewohnheiten „in den Fluss“ Ihres normalen Verhaltens geraten. Wenn Sie zum Beispiel ein Musikinstrument üben möchten, können Sie es in der Mitte Ihres Wohnzimmers platzieren. So ist es immer in Sichtweite und die Chance steigt, dass Sie auch üben. Ebenso ist es wahrscheinlicher, dass Sie ins Fitnessstudio gehen, wenn es sich auf Ihrem direkten Heimweg von der Arbeit befindet, als wenn das Fitnessstudio nur fünf Minuten entfernt ist, jedoch in die entgegengesetzte Richtung Ihres Arbeitswegs. Gestalten Sie Ihre Gewohnheiten nach Möglichkeit so, dass sie in den Fluss Ihrer aktuellen Muster passen.

Drittens: Eliminieren Sie die negativen Einflüsse.
Zum Beispiel haben Hersteller ihre Arbeitsbereiche umgestellt, um Zeit zu sparen, indem sie unnötiges Drehen, Biegen und Schwenken überflüssig machten. Sie können auch die negativen Einflüsse in Ihrer Umgebung reduzieren. Sie können beispielsweise die Vermeidung von ungesunden Lebensmitteln vereinfachen, indem Sie sie an weniger sichtbaren Orten aufbewahren. (Lebensmittel, die auf Augenhöhe platziert werden, werden in der Regel häufiger gekauft und verzehrt.)

Das Glück der Umgebung

Wir geben unserer Umgebung schnell die Schuld, wenn es schlecht läuft. Wenn Sie Ihren Job verlieren, ist es, weil die Wirtschaft stagniert. Wenn Sie ein Spiel verlieren, liegt das daran, dass der Schiedsrichter schlecht war. Wenn Sie zu spät zur Arbeit kommen, lag das daran, dass der Verkehr zu stark war. Wenn wir jedoch gewinnen, ignorieren wir die Umgebung vollständig. Wenn Sie einen Job bekommen, dann deshalb, weil Sie talentiert und sympathisch waren. Wenn Sie ein Spiel gewinnen, liegt es daran, dass Sie besser gespielt haben. Wenn Sie früh zu einer Besprechung kommen, liegt dies daran, dass Sie gut organisiert und schnell sind.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Umgebung sowohl unser gutes als auch unser schlechtes Verhalten beeinflusst. Menschen, die mit Leichtigkeit an guten Gewohnheiten festhalten, profitieren oft von einem Umfeld, das diese Verhaltensweisen erleichtert. In der Zwischenzeit könnten Menschen, die um ihren Erfolg kämpfen, einen harten Kampf gegen ihre Umgebung führen. Was oft wie ein Mangel an Willenskraft aussieht, ist eigentlich das Ergebnis einer schlechten und nicht förderlichen Umgebung.

Das Leben ist ein Spiel, und wenn Sie über einen längeren Zeitraum bessere Ergebnisse garantieren möchten, ist es am besten, das Spiel in einer Umgebung zu spielen, die Ihnen zusagt. Gewinner gewinnen oft, weil ihr Umfeld das Gewinnen erleichtert.

Weitere Informationen dazu, wie unsere Umgebung unsere Gewohnheiten beeinflusst (und umsetzbare Strategien zum Entwerfen von Umgebungen, die Ihre Ziele erleichtern), finden Sie in meinem Buch „ERFOLG ist eine Gewohnheit. Wie Sie mehr im Leben erreichen können.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishGerman